Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Lüneburg > 22 Wassermühle Wohlenbüttel

Daten:

Name:
Wassermühle Wohlenbüttel
Bauart:
Wassermühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1870
Standort:
Wohlenbüttel
Adresse:
Wohlenbüttel 2,
21385 Oldendorf / Luhe
Landkreis:
Lüneburg
Bundesland:
Niedersachsen
Kontaktperson
für Besichtigung:

Familie Stegen
0 41 32 / 84 14
GPS-Daten:
53,14225° N
10,19927° O

 

Wassermühle Wohlenbüttel

Nur aus zwei weiträumigen Hofanlagen besteht der kleine Ort Wohlenbüttel, dessen Erscheinungsbild sich aufgrund seiner abgeschiedenen Lage in den letzten hundert Jahren wohl kaum geändert hat. Am Rand des Hofes Nr. 2 liegt an der Luhe die Wassermühle, ein kleiner, zweigeschossiger Fachwerkbau, der an der Wasserseite ganz massiv ausgeführt ist. 1897 wurde in die erst 1870 eingerichtete Mühle eine Turbine eingebaut, die zwei Steinmahlgänge antrieb und Strom erzeugte. Im Erdgeschoß befindet sich heute noch die alte elektrische Anlage der Mühle, während im Obergeschoß außer den Mahlgängen eine Reihe von Maschinen - hauptsächlich Schleifmaschinen - aufgestellt sind, die früher in den Nebengebäuden des Hofes durch lange Transmissionsriemen von der Mühle aus angetrieben wurden. Die Mühle ist bis heute funktionsfähig, wird aber nicht mehr genutzt. Das Haupthaus des Hofes ist ein niederdeutsches Hallenhaus,das wohl um 1900 seine heutige Gestalt erhielt. In dem früheren Stall- und Wirtschaftsteil sind heute Ferienwohnungen untergebracht.

 

 

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA