Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Lüneburg > 19 Wassermühle Heiligenthal

Daten:

Name:
Wassermühle Heiligenthal
Bauart:
Wassermühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1315
Standort:
Heiligenthal
Adresse:
Hauptstraße 10,
21394 Heiligenthal

Landkreis:
Lüneburg
Bundesland:
Niedersachsen
Kontaktperson
für Besichtigung:

Familie Zackariat
0 41 35 /82 25 -0
GPS-Daten:
53,21850° N
10,34057° O

 

Wassermühle Heiligenthal

Wie eine Burg erhebt sich die Heiligenthaler Mühle am Ortseingang von Heiligenthal. Auf historischem Grund steht die Mühle tatsächlich, auch wenn das heutige Mühlengebäude erst 1950 erbaut wurde: Prämonstratenser Mönche hatten hier am Hasenburger Bach eine Mühle errichtet, nachdem sie an diesem Ort 1315 ein Kloster errichtet hatten. Nach der Reformation kam sie 1562 in den Besitz des Gutes Heiligenthal, zu dem sie bis 1865 gehörte. Im Gegensatz zu vielen Mühlen scheint die Mühle nach dem zweiten Weltkrieg eine wirtschaftliche Blüte erlebt zu haben. Der eindrucksvolle, im sog. „Heimatstil“ errichtete Neubau der Mühle deutet bereits darauf hin. Doch seit 1973 wurde der Mühlenhof allmählich in einen Gastronomiebetrieb umgewandelt. Zunächst wurde auf der gegenüberliegenden Straßenseite in der Fachwerkscheune am Mühlenteich eine Gaststätte eingerichtet. 1981 kam es schließlich zur Einstellung des Mahlbetriebes und zur Gaststätte am Mühlenteich kamen nun noch ein großer Festsaal und eine Reihe von Hotelzimmern im Mühlengebäude. Seit 1998 dreht sich jedoch wieder die Turbine und erzeugt Strom.

 

 

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA