Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Aurich > 47 Windmühle Norderney

Name:
Selden Rüst
Bauart:
Windmühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1862
Standort:
Norderney
Adresse:
Marienstrasse 24
26548 Norderney
Landkreis:
Aurich
Bundesland:
Niedersachsen
Kontaktperson
für Besichtigungen
:
Elisabeth Fleetjer
04932 / 2291
GPS-Daten:
N 53.70569°
O 7.15551°

Windmühle Norderney

Die Norderneyer Kornwindmühle "Selden Rüst", d.h. "Selten Ruhe" wurde im Jahre 1862 durch den Müllermeister Ihbe Lammers Hellmers aus Ostermarsch im südlichen, noch nicht sturmflutfreien Dünengelände der Insel errichtet und 1895 von dem Müllermeister Eilert Ibben Fleetjer käuflich erworben, 1910 übernahm Sie sein Sohn Okko Fleetjer.

Mit zwei Mahlsteinen ausgestattet, konnten bei gutem Wind in Stärke 5 - 6 aus östlicher Richtung oder südlicher Richtung kommend etwa 5 t Korn je Tag verarbeitet und beste Leistungen erzielt werden.

Im Sturm im März 1951 brach ein Flügel der Windmühle ab und am 24. April brannte die Mühle fast vollständig ab. Der Betrieb wurde mit nur einem Flügelpaar und mit Motorkraft bis 1962 weitergeführt.

Mit öffentlichen Mitteln und Spenden aus der Norderneyer Bevölkerung konnte der Heimatverein Norderney e.V. durch den Mühlenbauer Hermann Böök aus Dunum im Jahre 1965 die Mühle in alter Form wieder restaurieren.

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA