Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Aurich > 28 Onken's Mühle

Name:
Onken´s Mühle
Bauart:
Windmühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1773
Standort:
Westgroßefehn
Adresse:
Leerer Landstrasse 57
26629 Westegroßefehn
Landkreis:
Aurich
Bundesland:
Niedersachsen
GPS-Daten:
N 53.38728°
O 7.51902°

Onken’s Mühle

Der zweistöckige Galerie-Holländer mit Windrose, ursprünglich mit Steert, wurde 1773 als Getreidemühle erbaut. Danach brannte die Windmühle zweimal in den Jahren 1880 und 1888 durch Blitzschlag ab. 1892 übernahmen Heyo Gerh. Onken und ab 1932 dessen Sohn Onken Heye Onken die Mühle, die bis heute im Onkenschen Familienbesitz ist. 
Die Firsthöhe der Mühle beträgt ca. 21 m, die Höhe der Galerie ca. 7,5o m, und die vier Segelgatterflügel haben eine Flügelflucht von ca. 22 m. Noch bis 1945 wurden die Mühlenprodukte in Schiffe verladen, die im Fehnkanal vor der Mühle anlegten. Die Getreidemühle, die bis 1967 mit Wind betrieben wurde, erhielt in den Jahren 1990 bis 1993 eine grundlegende Renovierung.
Wegen der Umstellung auf die großtechnische Müllerei wurde die Mühlentechnik entfernt. Heute befindet sich in der Mühle ein Mischfutterwerk.

Nur Außenbesichtigung möglich.

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA