Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Peine > 30 Windmühle Peine-Vöhrum

Name:
Mühle Vöhrum
Bauart:
Erdholländer
Baujahr/Ersterwähnung:
1891
Standort:
Vöhrum
Adresse:
Zum Hämeler Wald 4
31228 Peine-Vöhrum
Landkreis:
Peine
Bundesland:
Niedersachsen
Kontakt
für Besichtigungen:

Tel.: 05171-929200
GPS-Daten:
N 52.348704
O 10.169901

Holländerwindmühle in Peine-Vöhrum
1891 ließ der Müllermeister Karl Lüttgerding diese Holländerwindmühle durch die Peiner Mühlenbaufirma Wilhelm Tiedt errichten. Zuvor stand hier wie so häufig eine Bockwindmühle.
Ursprünglich trieb die Mühle 3 Steinmahlgänge nebst zugehörigen Siebmaschinen an. 1924 sind die Flügel der Mühle zerstört worden. Nach einer erhaltenen Bauzeichnung der bekannten Mühlenbaufirma Wetzig aus Wittenberg / Elbe ist die Mühle danach mit neuer Technik, u. a. zwei Walzenstühlen, versehen worden, auf die Wiederinbetriebnahme des Windantriebs wurde jedoch verzichtet.
Der Sohn Karl Lüttgerding betrieb die Mühle bis 1953 per Motorkraft. Weiterhin wirkte Lüttgerding über etliche Jahre als Obermeister der Müllerinnung für den Kreis Peine.
Nach Stilllegung und Jahren des Zerfalls wurde die Mühle zu Wohnzwecken umgebaut und zur Wiederherstellung des äußeren Bildes wieder mit einer nachgebildeten Kappe und Flügelimitationen versehen.

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA