Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Peine > 29 Windmühle "Töpfers Mühle" in Peine

Name:
Töpfers Mühle
Bauart:
Windmühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1849
Standort:
Peine
Adresse:
Wallstrße 58
31224 Peine
Landkreis:
Peine
Bundesland:
Niedersachsen
Kontakt
für Besichtigungen
:
Tel.: 05171-49204
GPS-Daten:
N = 52.320381
O = 10.226388

Holländerwindmühle „Töpfers Mühle“ in Peine
Ursprünglich stand an dieser Stelle auf dem alten Stadtwall eine Bockwindmühle, die 1612 als Ratswindmühle erstmals urkundlich erwähnt worden ist. Im Besitz des Erbenzinsmüllers Ludwig Koke brannte diese Mühle 1849 ab.
Der aus der Nähe von Goldberg in Mecklenburg stammende Mühlenbauer Ludwig Tiedt errichtete für Koke nun statt der Bockmühle einen großen Galerieholländer und setzte sich damit den Grundstein für seine 1858 in Peine gegründete und später sehr bekannt gewordene Mühlenbaufirma. 1875 löste die Firma C. Meyer & Sohn den Erbzinsvertrag für diese Mühle mit der Stadt aus. Meyer verpachtete 1882 die Mühle an den Müller Hermann Töpfer, der sie nach 7 Jahren kaufte. 1927 zerstörte ein Sturm die Flügel, Töpfer betrieb die Mühle dann noch über einige Jahre mit Motor, nutzte sie aber bald nur noch als Getreidelager. 1945 explodierte kurz vor dem Bahnhof Peine ein Munitionszug, wobei die daraus resultierende Druckwelle den hölzernen Mühlenrumpf weitgehend zerstörte. Der gemauerte Unterbau blieb stehen und wurde 1977 in einem städtebaulichen Wettbewerb zur Integration in ein geplantes Begegnungszentrum vorgesehen. 1984 ließ die Stadt Peine auf dem heute als Jugendzentrum genutzten Unterbau eine in Allinge / Bornholm abgebaute Holländermühle aufsetzen und betriebsfähig restaurieren.
Die Mühlentechnik mit 2 Mahlgängen, Schrotgang, Schälgang, Walzenstuhl und div. Sieb- und Getreidereinigungsmaschinen ist vollständig erhalten und kann besichtigt werden.

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA