Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Lüneburg > 11 Wassermühle Wennekath

Daten:

Name:
Wassermühle Wennekath
Bauart:
Wassermühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1327
Standort:
Thomasburg
Adresse:
Wennekath 4,
21401 Thomasburg
Landkreis:
Lüneburg
Bundesland:
Niedersachsen
Kontaktperson
für Besichtigung:

Nur Außenbesichtigung

Wassermühle Wennekath

Die erstmals 1327 erwähnte Wassermühle hatte in ihrem langen Dasein viele Notzeiten zu überstehen. Im Jahre 1642 während des Dreißigjährigen Krieges brannten schwedische Soldaten die Mühle und das Wohnhaus des Müllers nieder. Während die Mühle schnell wieder aufgebaut wurde, verzögerte sich wegen fehlender Mittel der Neubau des Wohnhauses. Erst als dem Pächter „öffentliche Unterstützung“ durch einen 1-jährigen Erlaß des Erbzinses und kostenlose Beistellung des nötigen Bauholzes zuteil wurde, konnte der Wiederaufbau vollzogen werden. Im Jahre 1668 war der Mühlenbetrieb durch starke Baufälligkeit gefährdet. Wiederum konnte dieser Zustand nur mit hilfreicher Unterstützung durch die fürstliche Kammer in Celle bewältigt werden. 1920 zerbrach das Mühlrad, seither steht die alte Wassermühle still. Nach einem jahrzehntelangen Dornröschenschlaf wurde sie nun durch die Initiative der neuen Besitzer, die das Fachwerkgebäude 1998 erwarben, zu Wohnzwecken restauriert . Die noch vorhandene Mühlentechnik konnte dabei erhalten werden und das Wasserrad wurde denkmalgerecht mit finanzieller Unterstützung durch das Projekt NMS erneuert.

 

 

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA