Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Vechta > 28 Wassermühle Damme

Name:
Höltermanns Mühle Damme
Bauart:

Wassermühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1294
Standort:
Damme
Adresse:

Mühlenstr.18, 49401 Damme
Landkreis:
Vechta
Bundesland:
Niedersachsen
Kontakt für Besichtigung:
Jeden 1. Sonntag in den Monaten
April-Oktober von
16:00 bis 18:00 Uhr
sowie nach Absprache
Anmeldung unter
Tel. 05491 - 994972
Kontaktperson:
Dr. Alfred Lindner
Email(neu): a-e-l@mx.de

 

Wassermühle Höltermann, Damme

Die Wassermühle Höltermann ist seit 1294 an dem jetzigen Standort nachweisbar. Die frühere Müllerfamilie Höltermann war Jahrhunderte lang Bördevogt. Zu dem Amt des Bördevogts gehörte der Betrieb einer von drei Mühlen im gesamten Dammer Kirchspiel.Der überwiegende Teil der oberschlächtigen Wassermühle stammt aus dem Jahr 1801. Einige Teile des Gebäudes in Fachwerkbauweise sind aus dem Jahr 1640. Das fließende Wasser von der 1,7 km entfernten Quelle diente als Antriebskraft für zwei Mahlgänge. Es wurde Getreide aber auch Leinsamen gemahlen.Der Stauteich diente von 1925 bis 1954 als Dammer Badeanstalt.Um 1930  wurde der Wasserkraftbetrieb durch einen Elektromotor ausgetauscht. 1964 wurde der Mahlbetrieb eingestellt. Sowohl eine Erneuerung des Mühlenwehrs als auch kleinere Maßnahmen zur Instandsetzung der Mühle Höltermann fanden 1990 statt. 1999 erfolgte eine grundlegende Restaurierung, die auch die Installation eines neuen Wasserrades, einer Mahlbühne und eines kompletten Mahlgangs beinhaltete.
An speziellen Terminen mahlt der Müller des Heimatvereines Damme heute Getreide zu Mehl. Als Andenken gibt der Müller gerne in diesem Rahmen eine Tüte Mehl an seine Gäste ab. 

 

 

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA