Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Soltau-Fallingborstel > 98 Windmühle Heber

Name:
Windmühle Heber
Bauart:

Galerieholländer
Baujahr/Ersterwähnung:
1587
Standort:
Heber
Adresse:

Mühlenstraße
2960 Schneverdingen
Landkreis:
Soltau-Fallingbostel
Bundesland:
Niedersachsen
Kontakt für Besichtigung:
Nur Außenbesichtigung

Windmühle Heber

Als Johann Christoph Lahde 1820 die Mühlenerbin Anna-Catrina-Maria Gerken heiratete, war die Wassermühle an der Böhme - 1587 erstmals erwähnt - „in ganz schlechtem Stand und gar wenig Wasser“. Lahde beantragte die Erlaubnis, eine Windmühle zu bauen. Aber da die elf Müller im Umkreis eine Klage anstrengten, um die Konkurrenz zu verhindern, konnte er mit dem Bau erst 1825 beginnen. 30 Tonnen Kalk kamen per Schiff bis Hodenhagen und wurden von dort mit zehn Wagen nach Heber gefahren. Acht Maurer bauten den Sockel, sieben Zimmerleute richteten die Mühlenteile ein. Bei den Richtarbeiten rissen die Taue. Mehrere Dachdecker deckten das fertige Mühlengebäude mit Stroh ein. 1826 begann der Mahlbetrieb, im folgenden Jahr der Bau eines Wohnhauses neben der Mühle. Die alte Wassermühle wurde aufgegeben. Obwohl Lahdes Enkel mit zehn Jahren Vollwaise wurde, blieb die Mühle im Familienbesitz. 1925 brannte sie ab und wurde wieder aufgebaut. 1928 richtete ein Sturm erhebliche Zerstörungen an; der Neubau erhielt zur Verstärkung einen Motor. Der letzte Müller, Hinrich Lahde, war hochbetagt, als er kurz nach dem 2. Weltkrieg den Mühlenbetrieb einstellte. Die kleine Firma konnte der Konkurrenz der Großmühlen nicht standhalten. Der Mühlenhof wurde von der Mühle getrennt und allein weiter betrieben, der  Stumpf der flügellosen Windmühle verkauft und zur Wohnmühle umgebaut. 1989 erhielt sie ein vierflügliges Windrad und wurde wieder zur weithin sichtbaren Landmarke.

 

 

 

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA