Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Schaumburg > 12 Windmühle Escher

Name:
Windmühle Escher
Bauart:
Erdholländer
Baujahr/Ersterwähnung:
vor 1700
Standort:
Escher
Straße:
Am Bültenbrink1
PLZ, Ort:
31749 Auetal/Escher
Landkreis:
Schaumburg
Bundesland:
Niedersachsen
Kontaktperson für Besichtigung:
Rainer Richter;

nur Außenbesichtigung.

Windmühle Escher

Das von Ost nach West verlaufende enge Auetal hat die Wirkung eines Windkanals und ist auf den Anhöhen somit ein günstiger Standort für Windmühlen.

Die alte Bockwindmühle, welche die Herren von Cornberg in der „Escher Heide“ errichten ließen brannte im Jahr 1883 ab und wurde durch die jetzige Holländerwindmühle ersetzt. Ein Sturm zerstörte 1946 den Windantrieb.  Der Betrieb wurde mit Elektroantrieb fortgesetzt. Heute ist noch der Turm zu sehen.

Von 1901 bis zur Stilllegung im Jahre 1960 befand sich die Mühle im Besitz der Familie Grupe.
Die Eheleute Rainer und Heli Richter kauften 1965 die stillgelegte Mühle von der Gildebrauerei und bauten sie zu Wohnzwecken aus.

 

 

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA