Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Rotenburg > 58 Wassermühle Federlohmühlen

Name:
Wassermühle Federlohmühlen
in Kirchwalsede
Bauart:
Wassermühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1789
Standort:
Kirchwalsede
Straße:
Federlohmühlen 1
PLZ, Ort:
27386, Kirchwalsede
Landkreis:
Rotenburg/Wümme
Bundesland:
Niedersachsen
Kontaktperson für Besichtigung:
Herr Bammann
0 42 69 / 10 49 44

Der genaue Zeitpunkt an dem die Mühle, nahe der Wümme, in Federlohmühlen errichtet wurde, ist nicht mehr zu bestimmen. Zwar wurde dem Mühlenbetrieb im Jahr 1975 von der Handwerkskammer Lüneburg-Stade eine Ehrenurkunde zum 375-jährigen Betriebsjubiläum überreicht. Es ist aber durchaus möglich, dass die Mühle bereits älter ist. Es ist davon auszugehen, dass die Mühle in den letzten 300 Jahren mehrmals baulich verändert wurde. Inschriften auf dem Fachwerk lassen erkennen, dass der letzte größere Umbau im Jahre 1789 erfolgte. Die Wassermühle war in ihrer ursprünglichen Konstruktion, das heißt unter Ausnutzung der Wasserkraft mittels eines hölzernen Wasserrades noch bis 1975 in Betrieb. Nach 1975 ermöglichte die Installation eines Elektromotors den Mahlbetrieb für den Eigenbedarf des zur Mühle gehörenden Landwirtschaftsbetriebes. Bis vor kurzem wurde in dem alten Mühlengebäude Hafer für Pferde gemahlen. Hierzu wurden natürlich nicht mehr die ursprünglichen zwei Mahlgänge eingesetzt, sondern elektrisch betriebene Hammermühlen. Die neu restaurierte Mühle wird heute auch als Standesamt genutzt. Außerdem wurden der Mühlenbach und das Wasserrad rekonstruiert. Bei genügend hohem Wasserstand kann die Mühle heute wieder in Betrieb genommen werden.

 

 

 

.

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA