Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Diepholz > 25 Stürmühle

Name:
Stürmühle
Bauart:
Galerieholländer, Windmühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1878
Standort:
Martfeld
Straße:
Bruchhauser Straße 29
PLZ, Ort:
27327, Martfeld
Landkreis:
Diepholz
Bundesland:
Niedersachsen
Kontaktperson für Besichtigung:
Marion Hofmann u. Lothar Klerings,
0 42 55 / 13 79
Nur Außenbesichtigung

Die Stührmühle in Martfeld

Am 27.1.1876 wurde von Carl Meyer das Land für die „Stührmühle“ mit Wohnhaus für 496 Mark gekauft, 1878 wurde die Mühle mit Müllerhaus vom Baumeister Fahlenkamp aus Bruchhausen- Vilsen erbaut. Die Mühle ist aus massiven Ziegeln bis zur Kappe gemauert. Die „Stührmühle“ hat eine sehr wechselvolle Vergangenheit. Stillgelegt wurde die Mühle, als der Müller Johann Koröde zum Kriegsdienst (zweiter Weltkrieg) einberufen wurde. 1945 erlitt die Stührmühle starke Beschädigungen infolge Beschuss durch englische Truppen. 1949 wurden die Flügel abgenommen. Bis 1954 wurde noch mit Motorkraft gemahlen. Das Grundstück wechselte oft den Besitzer, was für die Mühle sowie das Wohnhaus zum Nachteil war. Die Mühle zerfiel und bot jahrelang einen recht traurigen Anblick. Die Stührmühle wurde am 13.5.1991 unter Denkmalschutz gestellt. Im September 1994 bekam die Mühle ein so genanntes Notdach, damit kein Regenwasser die Bausubstanz zusätzlich zerstören kann. Seit 1995 findet Pfingstmontags vor und in der Mühle ein Mühlenfest statt.

 

 

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA