Home     zur Straße     Termine     Aktuelles     Kontakt     Links     Impressum     Dt. Mühlentag LK Osnabrück     Dt. Mühlentag Emsland     Dt. Mühlentag LK Grafschaft Bentheim     Dt. Mühlentag Hannover     Dt. Mühlentag in Hildesheim    
 
zur Straße > Landkreis Stade > 6 Bockwindmühle Stade

Name:
Bockwindmühle Stade
Bauart:
Bockwindmühle
Baujahr/Ersterwähnung:
1799/1967
Standort:
Stade
Adresse:
Auf der Insel
21682 Stade
Landkreis:
Stade
Bundesland:
Niedersachsen
Kontaktperson
für Besichtigung:
Nur Außenbesichtigung
Stader Geschichts-und Heimatverein,
0 41 41 / 43 454

Bockwindmühle Stade

Die Bockwindmühle Stade ist Teil des „Freilichtmuseums auf der Insel“ des 1856 gegründeten Stader Geschichts- und Heimatvereins. Sie stammt ursprünglich aus Rehtmar, Kreis Burgdorf, wo sie 1632 errichtet wurde. 1967 wurde die Mühle im Zuge der Erweiterung des Museumskomplexes nach Stade überführt. Für den Abbruch, Transport und Wiederaufbau der Mühle stellte sich das hiesige Pionierbataillon zur Verfügung, das mit einer Spezialeinheit diese Aufgaben löste. Unter Führung von Oberleutnant Steinfeldt, einem gelernten Zimmermann, wurden die komplizierten Holzverbindungen und die eingebauten Maschinenteile gelöst und in Bestandszeichnungen übertragen. So war es beim Wiederaufbau möglich, alle Einzelteile einwandfrei wieder zusa

[Seite drucken]
Webproduktion SIMAJA